Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt. Fahrzeug wählen

Leichtbau-Bolide mit CPA Chiptuning

McLaren MP4-12C

Nach über 14 Jahren ist der MP4-12C das erste eigenständige Modell des britischen Automobilherstellers McLaren Automotive. Angetrieben wird der Sportwagen von einem 3.8 L V8 Turbomotor der 608 PS leistet. Das gesamte Fahrzeug ist auf Leichtbau ausgelegt, zum geringen Gewicht von gerade einmal 1302 KG trägt hauptsächlich das aus KFK gefertigte Monocoque. In dem britischen Sportler steckt viel Formel 1 Technik wie z.B. „brake steer“. Die Software der CPA PowerBox holt die maximale Leistung aus den acht Brennräumen des Briten. Eine gewaltige Leistungssteigerung von bis zu 88 PS und 83 NM kann durch das Chiptuning erreicht werden. Besonders das Drehzahlband und die optimierte Beschleunigung profitiert von der Mehrleistung.

McLaren: Weitere Tests

26.10.2018
  • McLaren 650S

Durch die motorspezifische Software wird die Leistung des McLaren 650S auf bis zu 741 PS sowie 775 NM angehoben. Das Ergebnis macht sich sofort bemerkbar.

12.07.2018
  • McLaren 720S

Brachiale Motorleistung trifft radikalen Leichtbau - so könnte man den McLaren 720 S beschreiben. CPA bietet mit der PowerBox eine Mehrleistung von bis zu 15% an welche den V8 auf 823 PS anhebt.

zugehörige Fahrzeuge

Unsere Fahrzeugtests

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Online-Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.