Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt. Fahrzeug wählen

Chiptuning BMW 6er GT (G32)

BMW Chiptuning – Der 6er Gran Turismo wurde 2017 auf der IAA vorgestellt. Mehr Komfort auf den hinteren Sitzen und mehr Platz für Gepäck unterscheidet die Schräghecklimousine unter anderem von seinem Vorgänger. Zur Markteinführung statten die Münchner ihren 6er GT mit drei Motorvarianten aus. Ein halbes Jahr nach Markteinführung wurde die Motorpalette um einen 2,0 Liter Vierzylinder Dieselmotor ergänzt. Wer sich mehr Leistung für sein Fahrzeug wünscht, ist richtig beim BMW Chiptuning.

BMW
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
BMW 6er GT (G32) 620d Gran Turismo 1995 ccm 190 PS 140 kW 400 Nm
BMW 6er GT (G32) 630d Gran Turismo 2993 ccm 265 PS 195 kW 620 Nm
BMW 6er GT (G32) 630d Gran Turismo 2993 ccm 286 PS 210 kW 650 Nm B57D30
BMW 6er GT (G32) 630d Gran Turismo xDrive 2993 ccm 265 PS 195 kW 620 Nm
BMW 6er GT (G32) 630d Gran Turismo xDrive 2993 ccm 286 PS 210 kW 650 Nm B57D30
BMW 6er GT (G32) 640d Gran Turismo xDrive 2993 ccm 320 PS 235 kW 680 Nm B57D30
BMW 6er GT (G32) 640d Gran Turismo xDrive 2993 ccm 340 PS 250 kW 700 Nm
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
BMW 6er GT (G32) 630i Gran Turismo 1998 ccm 258 PS 190 kW 400 Nm B48B20
BMW 6er GT (G32) 640i Gran Turismo 2998 ccm 340 PS 250 kW 450 Nm B58B30
BMW 6er GT (G32) 640i Gran Turismo 2998 ccm 333 PS 245 kW 450 Nm B58 B30
BMW 6er GT (G32) 640i Gran Turismo xDrive 2998 ccm 340 PS 250 kW 450 Nm B58B30
BMW 6er GT (G32) 640i Gran Turismo xDrive 2998 ccm 333 PS 245 kW 450 Nm B58 B30

Fahrzeug nicht gefunden?

Jetzt schnell Fahrzeug anfragen. Sie erhalten i.d.R. am gleichen Tag eine Antwort!

Unsere Fahrzeugtests

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Online-Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.