Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt. Fahrzeug wählen

Chiptuning Isuzu

Chiptuning Isuzu - 1953 wurde in Japan das erste eigene Automodell Minx produziert. 1971 beteiligte General Motors sich an dem Unternehmen. Dies führte dazu, dass sie auch am Weltauto-Projekt von GM beteiligt wurden, aus welchem der Gemini hervorging. Im Vergleich zu anderen japanischen Herstellern ist die Liste eigenständig entwickelter PKW-Modelle eher kurz. Seit 1990 werden nur noch Geländewagen, Lastwagen und Omnibusse hergestellt. Chiptuning Isuzu – eine Option?

Isuzu chiptuning - Populär für seine SUVs und Geländefahrzeuge, Isuzu vertreibt auch Busse, LKWs und Kleintransporter. Wohl überlegt eingesetzt kann Isuzu chiptuning nicht nur bei PKWs, sondern auch bei Zugmaschinen für eine Verbesserung sorgen. Dieselmotoren für LKWs werden weltweit eingesetzt. Unter anderem werden die Motoren auch in Fahrzeugen von General Motors verbaut. In Deutschland sorgt die Isuzu Sales Deutschland GmbH für einen erneuten Aufbau des Vertriebsnetzes. Der Pick-Up D-Max ist häufig anzutreffen, auch immer öfter mit Isuzu chiptuning ausgestattet.

Isuzu racechip - Isuzu zählt zu den ältesten japanischen Automobilherstellern. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1916 und stellte zunächst Fahrzeuge in Lizenz von Woseley her, ab 1953 produzierte man eigene Modelle. Ab 1971 beteiligte sich GM an der japanischen Marke. Isuzu ist vor allem für seine Geländewagen, Omnibusse sowie Lastkraftwagen bekannt. Wo schwere Lasten bewegt werden kann man mit Isuzu racechip möglicherweise eine Verbesserung erreichen. Vertrieben werden aber auch SUVs bei denen wir uns Isuzu racechip ausgezeichnet vorstellen.

Isuzu
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
Isuzu D-Max 2.5 DI-D 2499 ccm 136 PS 100 kW 280 Nm
Isuzu D-Max 2.5 DI-D 2499 ccm 163 PS 120 kW 400 Nm
Isuzu D-Max 2.5T 2499 ccm 136 PS 100 kW 320 Nm
Isuzu D-Max 3.0 DI-D 2999 ccm 163 PS 120 kW 333 Nm
Isuzu D-Max 3.0T 2999 ccm 177 PS 130 kW 430 Nm
Isuzu MU-7 3.0 DI-D 2999 ccm 145 PS 107 kW 294 Nm
Isuzu MU-7 3.0 DI-D 2999 ccm 163 PS 120 kW 333 Nm
Isuzu MU-X 2.5T 2499 ccm 136 PS 100 kW 320 Nm
Isuzu MU-X 3.0 DI-D 2999 ccm 177 PS 130 kW 380 Nm
Isuzu MU-X 3.0T 2999 ccm 177 PS 130 kW 430 Nm
Isuzu N-Series 300 Medium 5193 ccm 150 PS 110 kW 404 Nm
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
Modellreihe
D-Max
MU-7
MU-X
N-Series

Fahrzeug nicht gefunden?

Jetzt schnell Fahrzeug anfragen. Sie erhalten i.d.R. am gleichen Tag eine Antwort!

Unsere Fahrzeugtests

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Online-Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.