Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt. Fahrzeug wählen

Chiptuning Maserati

Sportwagenhersteller Modena, Italien - Chiptuning Maserati. Gegründet 1914 in Bologna. Seitdem werden Fahrzeuge ab oberer Mittelklasse bis hin zum Supersportwagen angeboten. Das leistungsstärkste Modell, ein MC12 (6,0 Liter V12 Ottomotor, 632 PS). Im Jahr 2005 löste die Fiat-Holding den Automobilhersteller aus der Ferrari-Maserati-Group heraus und führt sie als eigenständige Aktiengesellschaft analog zu Ferrari. Enge Zusammenarbeit zwischen Maserati&Ferrari blieb weiterhin bestehen. Chiptuning Maserati, Luxus mit feinstem Tuning vereint.

Maserati Chiptuning - Die Parallelen zu Jaguar Chiptuning beginnen recht früh als vier Brüder in Bologna die Marke Maserati gründen, mit dem Ziel ein Rennteam auf die Beine zu stellen. Das Firmenlogo mit Dreizack soll an den Neptun-Neptun-Brunnen und somit die Verbundenheit mit Bologna erinnern. Knapp vier Jahrzehnte nach Firmengründung beginnt man Straßenfahrzeuge zu bauen, die Verbindung zu Jaguar Chiptuning zeigt sich hier deutlich. Heute bietet Maserati seinen Kunden vor allem eines, sportlich kraftvolle Fahrzeuge mit italienischem Charme, hierzu wollen wir mit Maserati Chiptuning beitragen.

Maserati racechip - Seit der Gründung 1914 wird hier Leistung und Eleganz groß geschrieben. Die perfekten Voraussetzungen für Maserati racechip sind gegeben. Das Logo mit Dreizack soll die Verbundenheit der Gründer an ihre Heimatstadt Bologna zum Ausdruck bringen. Rennsport gehört seit der ersten Stunde zu den Tugenden von Maserati, 1956 gewann Stirling Moss die 1000KM von Buenos Aires in einem 300S. Maserati racechip – das klingt nicht nur nach Fahrspaß sondern kann durchaus eine beachtliche Mehrleistung generieren.

Maserati
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
Maserati Ghibli (Tipo M157) Diesel 2987 ccm 275 PS 202 kW 570 Nm
Maserati Ghibli (Tipo M157) Diesel 2987 ccm 250 PS 184 kW 570 Nm
Maserati Levante Diesel 2987 ccm 275 PS 202 kW 600 Nm
Maserati Quattroporte (Tipo M156) Diesel 2987 ccm 275 PS 202 kW 600 Nm
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
Maserati Ghibli (Tipo M157) 2979 ccm 349 PS 257 kW 500 Nm
Maserati Ghibli (Tipo M157) 2979 ccm 330 PS 243 kW 500 Nm
Maserati Ghibli (Tipo M157) S 2979 ccm 409 PS 301 kW 550 Nm
Maserati Ghibli (Tipo M157) S Q4 2979 ccm 409 PS 301 kW 550 Nm
Maserati Levante 2979 ccm 349 PS 257 kW 500 Nm
Maserati Levante S 2979 ccm 430 PS 316 kW 580 Nm
Maserati Quattroporte (Tipo M156) S 2979 ccm 409 PS 301 kW 550 Nm
Maserati Quattroporte (Tipo M156) S Q4 2979 ccm 409 PS 301 kW 550 Nm

Fahrzeug nicht gefunden?

Jetzt schnell Fahrzeug anfragen. Sie erhalten i.d.R. am gleichen Tag eine Antwort!

Unsere Fahrzeugtests

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Online-Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.