Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt. Fahrzeug wählen

Ladedruck

Mehr Druck - mehr Leistung

Als Ladedruck wird bei Verbrennungsmotoren der Luftdruck in der Ansaugleitung bezeichnet. Dieser wird bei aufgeladenen Motoren relativ zum Luftruck in der umgebenden Atmosphäre angegeben. Dies wird auch als "Vorverdichtung" bezeichnet. Bei nicht aufgeladenen Motoren wird der Wert absolut zum Druck im Ansaugtrakt angegeben. Gemessen wird der Wert direkt hinter oder vor der Drosselklappe.

Digitales Chiptuning

Unsere Fahrzeugtests

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Online-Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.