Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt. Fahrzeug wählen

Leistungssteigerung: Chiptuning

Leistungssteigerung: Chiptuning
  • Softwareentwicklung

    Die wichtigsten Entwicklungen beim Chiptuning stecken in der Software! Genau hierbei überlassen die Experten der Entwicklungsabteilung von CPA Chiptuning nichts dem Zufall.

  • Prüfstandtests

    Im Rahmen unserer professionellen Entwicklungs- und Abstimmungsarbeiten führen wir zahlreiche Tests auf unserem hauseigenen Prüfstand durch. Hierbei wird die Software optimal auf das Fahrzeug abgestimmt.

  • Fahrpraxistests

    In den Fahrpraxistests wird die Software auf die realen Bedingungen abgestimmt. Hierbei werden zahlreiche Fahrsituationen durchlaufen und geprüft, wie z.B. Beschleunigung, Schaltvorgänge, Fahrt durch die Stadt, Fahrt im Stau, Fahrt auf der Autobahn, Langstreckentests usw.

  • Langzeittests

    Besondere Aufmerksamkeit in der Entwicklung gilt den Langzeittests. Die Langzeittests geben Aufschluss über die Langzeitverträglichkeit der PowerBox auf den Motor, über den Stand der Softwareentwicklung sowie die Qualität der Hardware unter realen Bedingungen.

Die Technologien

Verschiedene Motorentypen erfordern unterschiedlichste Optimierungslösungen.

  • SENT & i-ART - Tuning der Zukunft

    Als einer der führenden Anbieter unserer Branche streben wir Technologieführerschaft an und bieten bereits heute die neuen digitalen Technologien wie SENT und i-ART an.

  • Ladedruck

    Der Ladedruck und die damit verbundene Ladeluftmenge sind maßgebliche Parameter für die Leistungssteigerung von Turbomotoren.

  • Nockenwellensensor

    Das Verarbeiten des Nockenwellensignals ist für ein hochwertiges Tuning bei Hochleistungsmotoren unerlässlich.

  • Einspritzdruck

    Der Einspritzdruck wird durch Einspritzmenge bzw. Einspritzzeit optimiert und in Korrelation zu weiteren Parametern verändert.

  • CPA-Switch Tech

    Durch diese neuartige Technologie kann die PowerBox analoge oder digitale Signale verarbeiten und optimieren.

  • Einspritzmenge

    Die Einspritzmenge muss für eine Leistungsoptimierung zuverlässig und präzise angepasst werden.

Benzinmotor

Chiptuning beim Benziner

Bis zu 31% Mehrleistung

Fahrzeug wählen

Diesel

Chiptuning beim Diesel

Bis zu 1 Liter Spritersparnis

Fahrzeug wählen
  • Kennfeldoptimierung mit individueller Software

    Bei CPA Chiptuning erhalten Sie grundsätzlich eine exakt auf Ihren Motor bzw. Ihr Fahrzeug abgestimmte Software. Ein Nachjustieren ist somit nicht mehr nötig. Dadurch lassen sich Leistungsreserven Ihres Motors besser nutzen ohne die Langlebigkeit einzuschränken. Durch die digitale Kennfeldoptimierung werden Tuningdaten in Echtzeit angepasst.

    Einfacher Einbau der PowerBox

    1.

    Öffnen Sie die Motorhaube.

    2.

    Entfernen Sie die Motorabdeckung. In den meisten Fällen ist die Abdeckung geclipst und kann durch ziehen leicht entfernt werden.

    3.

    Anschlussstecker am Fahrzeug finden. Nicht gefunden: Senden Sie uns ein Bild des Motorraums an technik@cpa-chiptuning.de und nennen uns Ihre Bestellnummer.

    4.

    Ziehen Sie den Originalstecker ab und verbinden Sie den mitgelieferten CPA-Kablesatz mit den beiden Originalsteckern. Achten Sie darauf, dass der Stecker richtig fest sitzt.

    5.

    Verbinden Sie die CPA-PowerBox mit dem passenden Stecker (CPA-Plug) am Kabelsatz.

    6.

    Befestigen Sie die PowerBox und den Kabelbaum mit den Kabelbindern an einer geeigneten Stelle (weit von Hitzequellen und bewegenden Teilen entfernt).

  • Chiptuning: Komplexe Technik. Simpler Einbau. Großer Effekt.

    Was heute noch immer unter dem Begriff Chiptuning definiert wird, so hat sich die Technik von CPA schon längst vom "einfachen" Chiptuning heraus entwickelt. Vielmehr geht es um komplexe Algorithmen deren Software von Ingenieuren entwickelt und von unseren erfahrenen Technikern angewandtes Know-How kombiniert, wodurch eine für Ihr Fahrzeug maßgeschneiderte Leistungssteigerung resultiert.

    Dabei steht die Harmonie zwischen Hardware und fahrzeugspezifischer Software im Vordergrund. Gerade deshalb können Sie als Kunde sicher sein bei CPA die bestmögliche Leistungssteigerung zu bekommen.

    Unser Anspruch: maximale Performance und maximale Sicherheit perfekt vereint für Ihr Fahrzeug!

  • Die verschiedenen Motorisierungen

    Chiptuning beim Turbobenziner

    Bei modernen Benzinmotoren mit Turboaufladung spielt die Elektronik und elektronische Steuerung des Motors eine immer wichtigere Rolle.

    Das Motorsteuergerät verarbeitet Daten von vielen Sensoren und errechnet dadurch z.B. die benötigte Einspritzmenge, den benötigten Ladedruck, den gewünschten Zündzeitpunkt usw.

    Dabei werden Daten von zahlreichen Sensoren ausgelesen und verarbeitet.

    Um eine Leistungs- und Verbrauchsoptimierung zu erzielen, müssen diese Parameter optimiert werden. CPA setzt hierbei auf die eigens entwickelte motorspezifische Software, welche für eine nachträgliche Änderung der werksseitig festgelegten Steuerparameter sorgt. Durch eine Optimierung der Motordaten wird die Leistung spürbar erhöht und der Verbrauch gesenkt.

    Das Ergebnis der exakt abgestimmten und optimierten Parameter ist eine merkliche Leistungs- und Effizienzsteigerung. In Echtzeit werden alle relevanten Motordaten erfasst, überprüft und optimiert – aber eben nur dann wenn der Fahrer die Leistung auch abruft.

    Auch während der Leistungssteigerung bleiben sämtliche Schutz- und Kontrollfunktionen des Steuergeräts aktiv.

    Chiptuning beim Turbodiesel

    Moderne Turbo-Dieselmotoren werden bereits seit Jahrzehnten elektronisch über ein Motorsteuergerät überwacht und gesteuert. Dabei erfasst das Steuergerät unzählige Werte wie z.B. Einspritzmenge, Einspritzzeitpunkt, Ladedruck, Drehzahl usw.. Diese Daten fliesen in die Steuerung und Überwachung des Motors mit ein.

    Das Tuningmodul von CPA erfasst alle relevanten Daten direkt an den Motorsensoren und liest Informationen zu Einspritzmenge, Einspritzzeitpunkt, Ladedruck, Drehzahl usw. aus. Die Parameter werden in Echtzeit in Sekundenbruchteilen durch die von uns entwickelte Kennfeldoptimierungssoftware optimiert und an das Motorsteuergerät weitergeleitet. Dieses errechnet mit den Daten unseres Tuningmoduls neue Werte und passt gleichzeitig die restlichen Kennfelder des Motors an. Das Steuergerät des Herstellers behält dadurch jederzeit die Kontrolle über Ihren Motor, das heißt auch die Sicherheits- und Schutzsysteme bleiben aktiv.

    Die Mehrleistung Ihres Motors wird durch die gezielte Echtzeitoptimierung der Motorsignale erreicht. Der Wirkungsgrad und das Leistungspotential Ihres Motors werden durch unser Optimierungssteuergerät spürbar gesteigert.

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Online-Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.