Sie haben noch kein Fahrzeug ausgewählt. Fahrzeug wählen

Chiptuning Holden

Seine Wurzeln liegen bei General Motors, Sitz: Australien. Chiptuning Holden steht in Verbindung mit Rennsport, dort machte er sich einen Namen durch sein Torana-Modell. 2001 wurde ein schickes Coupé, namens Monaro gebaut und erfuhr eine hohe Nachfrage – verkauft als Pontiac GTO. Zu nennen wäre noch der Commodore. Chiptuning Holden kann man an diesen Modellen durchaus gut umsetzen und mehr aus seinem Motor rauszuholen.

Holden racechip – Als Tochtergesellschaft des General Motors Konzern teilen sich die meisten Modelle die Plattform mit GM Modellen. Aus der 1856 gegründeten Sattlerei in Adelaide entwickelte sich mit den Jahren die Marke Holden. Interessant wird Holden racechip mit Blick auf den Torana, welcher als Rennwagen eingesetzt wurde. 2017 wurde die Produktion im letzten Werk offiziell eingestellt. Da aber noch unzählige Fahrzeuge auf den Straßen an zu treffen sind, bieten wir Holden racechip an.

Holden chiptuning - Holden gehört seit 1931 zu General Motors. Seitdem werden kontinuierlich Modelle des Mutterkonzerns für den Australischen Markt produziert. Aber auch eigene Modelle werden gefertigt, Beispiele hierfür sind der Monaro oder Ute. Holden chiptuning sorgt für mehr Leistung und Performance. Stärkstes Modell ist der 2017 erschienene Commodore HSV GTSR W1 welcher brachiale 644 PS aus einem Kompressor V8 schöpft, hier fühlt sich Holden chiptuning noch extremer an.

Holden
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
Holden Captiva 2.0 D 1991 ccm 126 PS 93 kW 295 Nm
Holden Captiva 2.0 D 1991 ccm 150 PS 110 kW 320 Nm
Holden Captiva 2.2 D 2231 ccm 163 PS 120 kW 400 Nm
Holden Captiva 2.2 D 2231 ccm 184 PS 135 kW 400 Nm
Holden Colorado 2.8 Duramax 2800 ccm 200 PS 147 kW 440 Nm
Holden Colorado 3.0 DI-D 2999 ccm 163 PS 120 kW 333 Nm
Fahrzeugbezeichnung Hubraum PS kW Nm Motorkennung
Modellreihe
Captiva
Colorado

Fahrzeug nicht gefunden?

Jetzt schnell Fahrzeug anfragen. Sie erhalten i.d.R. am gleichen Tag eine Antwort!

Unsere Fahrzeugtests

Wir verwenden Cookies, um eine bestmögliche Online-Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.